Sonntag, 9. Dezember 2018

Ho! Ho! Ho! - Weihnachtsedition - 9

Weihnachtsspezial 2018


Hallöchen, heute melde ich wieder am Sonntag. Dies ist nun der vorletzte von zehn Sonntagen an dem ich euch zu meinem Weihnachtsspezial einlade.

Jetzt zeige ich euch noch dann nur noch einen Sonntag (also ohne diesen) eine weihnachtliche Karte mit den Produkten von Stampin`Up zeige.

Für jede Karte habe ich auch ein kleines Video gedreht, diesmal habe ich die Videos mit Musik unterlegt und meine Stimme schweigt diesmal - dadurch sind die Videos aber auch kürzer :-)

So und jetzt kommen wir zur neunten Karte:


Die Karte hat die Grundmaße von 14,5 x 10,5 cm. Verwendet habe ich hierfür ein Stück Farbkarton in Flüsterweiß in den Maßen von 29,0 x 10,5 cm und diesen an der langen Seite bei 14,5 cm gefalzt.
Für die Mattung habe ich ein Stück in Chili in den Maßen von 10,0 x 14,0 cm verwendet. Das Deckblatt in Flüsterweiß hat die Maße von 9,5 x 13,5 cm.

Heute habe ich gestempelt und gestanzt und hab einfach mal eine Karte gestaltet, bei der die Schneeflocken nur so tanzen. Die Faben sind diesmal wieder weihnachts-untypisch, aber einfach nur der Hammer.

Ich habe mich für Anthrazitgrau, Chili und Puderrosa entschieden.


Benutzt habe ich das Stempelset "Flockenfantasie" und die dazu passende Stanze "Schneegestöber"

Für die Schneeflocken habe ich das Samtpapier in Flüsterweiß, das Metallic-Papier in Zinkoptik, sowie Farbkarton in Chili benutzt.



Den Hintergrund habe ich außerdem noch mit dem Wink of Stella in Gold etwas beglitztert. Der Spruch ist in Chili auf ein Stück Flüsterweiß in den Maßen von 9,5 x 2,0 cm gestempelt.  Die Karte ist aufwendiger zu gestalten, aber ich finde es lohnt sich auf jeden Fall.

Und hier könnt ihr mir wieder über die Schulter schauen: klick

Ich hoffe euch die gefällt die Idee und ihr seid auch nächsten Sonntag zur letzten Idee wieder dabei - ich würde mich sehr freuen,

Bis dann,

Eure Mandy

Freitag, 7. Dezember 2018

Advent, Advent ein Lichtlein brennt...

Teelichtverpackung mit Magnetverschluss


Hallöchen und wie schön, dass ihr wieder auf meinem Blog vorbeischaut.

Jetzt sind wir ja in der Adventszeit und sicher findet ihr euch beim gemütlichen Kaffeeplausch mit der Familie oder mit Freunden zusammen. Für diese Gelegenheiten hat man doch gerne ein kleines Mitbringsel dabei.

Deswegen habe ich heute eine Teelichtverpackung mit Magnetverschluss für euch. Die Idee habe ich von Alexandra Grape (klick). Sie hat die Verpackung für die Maxiteelichter gemacht.

Da ich das so zauberhaft fand, hab ich die Box für die kleinen Teelichter umgewandelt.


Für die Teelichtverpackung benötigt ihr ein Stück Farbkarton in Vanille Pur in den Maßen von 17,0 x 21,0 cm, sowie ein Stück in den Maßen von 8,0 x 14,0 cm.

Das große Stück falzt ihr an der kurzen Seite bei 2,0 / 4,5 / 12,5 und 15,0 cm. An der langen Seite falzen bei 2,5 / 10,5  und 13,0 cm.

Das kleine Stück wird nur an der langen Seite bei 1,5 / 4,0 und 12,0 cm gefalzt.


Wie ihr die Verpackung zusammenbaut, könnt ihr euch gerne auf YouTube anschauen (klick).

Zur Verzierung habe ich das Designerpapier Hüttenromantik verwendet - ja schon wieder, aber es ist einfach zu schön. Ihr benötigt zwei Stück in den Maßen von 7,5 x 7,5 cm, sowie ein Stück in den Maßen von 7,5 x 7,0 cm.


Für die Verzierung habe ich das Stempelset "Zauber von Weihnachten" genutzt. Die Sprüche habe ich mit schwarz auf ein Reststück Vanille Pur gestempelt und dann mit der Handstanze "Etikett für jede Gelegenheit" ausgestanzt.

Die Adventssterne sind ebenfalls aus dem Set. Diese habe ich einfach mit Merlotrot gestempelt und dann mit den Blends in Chili hell, sowie dem Farbaufheller coloriert. Und dann wieder per Hand ausgeschnitten.


Zur Dekoration habe ich mit der Elementstanze "Zierzweig" ein paar Zweige in Waldmoos und Transparent ausgestanzt. Die Blüten habe ich mit den Epoxidtröpfchen in klar verziert.


Also, wenn du eine kleine Gabe für Familie oder Freunde benötigst, dann ist das vielleicht genau die richtige Idee für dich.

Noch ein ganz wichtiger Hinweis:



Zum Schluss möchte ich euch noch auf die Auslaufliste des aktuellen Herbst-Winter-Kataloges hinweisen - klicken und entdecken - wenn du also noch ein paar Produktwünsche hast, dann schreibe mir einfach ein Mail an stempeltierchenleipzig@gmail.com - ich freu mich sehr über eure Bestellung.

Jetzt wünsche ich euch noch ein schönes Wochenende, habt Spaß am Basteln und am Kreativ sein!

Bis dann, 

Eure Mandy

Sonntag, 2. Dezember 2018

Ho! Ho! Ho! - Weihnachsedition - 8

Weihnachtsspezial 2018


Hallöchen, heute melde ich wieder am Sonntag. Dies ist nun mittlerweile der achte von zehn Sonntagen an dem ich euch zu meinem Weihnachtsspezial einlade.

Jetzt zeige ich euch noch  zwei Sonntage (also ohne diesen) eine weihnachtliche Karte mit den Produkten von Stampin`Up zeige.

Für jede Karte habe ich auch ein kleines Video gedreht, diesmal habe ich die Videos mit Musik unterlegt und meine Stimme schweigt diesmal - dadurch sind die Videos aber auch kürzer :-)

So und jetzt kommen wir zur achten Karte:


Die Karte hat die Grundmaße von 14,5 x 10,5 cm. Verwendet habe ich hierfür ein Stück Farbkarton in Vanille Pur in den Maßen von 21,0 x 14,5 cm und diesen an der langen Seite bei 10,5 cm gefalzt.
Für die Mattung habe ich ein Stück in Waldmoos in den Maßen von 10,0 x 14,0 cm verwendet. Das Deckblatt in Vanille Pur hat die Maße von 9,5 x 13,5 cm.

Gestempelt habe ich diesmal eher weniger, dafür habe ich meine BigShot zum glühen gebracht.

Ich habe verschieden große Quadrate aus den Lagenweisen Quadraten, sowie den Framelits Stickmuster ausgestanzt - insgesamt 5 Quadrate. Für zwei Stück habe ich das Designerpapier Hüttenromantik (mein diesjähriger Weihnachtsfavorit) verwendet. Die anderen Stücke habe ich jeweils in Waldmoos, Merlotrot und dem Metallic-Papier in Zinkoptik ausgestanzt.


Dann habe ich aus dem Thinlitsset "Aus jeder Jahreszeit" (passend zum Stempelset " Jahr voller Farben") die Schneeflocken in Vanille Pur ausgestanzt und für die Merlotrote Schneeflocke habe ich die Thinlitsform "Schneezauber" (passend um Stempelset "Flockenfantasie") verwendet.

Für die weitere Dekoration habe ich mit dem Thinlits "Blüten, Blätter & Co" die längliche Banderole in Transparent ausgestanzt und der Blütenzweig in Espresso wurde mit den Framelits Formen Winterbouquet (passend zum Stempelset "Eisblüten") ausgestanzt.

Damit die Quadrate noch besser wirken, habe ich mit einem schwarzen Edding die Ränder nachgezogen.

Und der Spruch in Merlotrot ist aus dem Set "Weihnachten daheim" (so ein zauberhafter Spruch)

Zum Schluss habe ich noch mit ein paar Strasssteinen die Schneeflocken verziert.

Und hier könnt ihr mir wieder über die Schulter schauen: klick

Ich hoffe euch die gefällt die Idee und ihr seid auch nächsten Sonntag zur neunte und vorletzten Idee wieder dabei - ich würde mich sehr freuen,

Bis dann,

Eure Mandy

Freitag, 30. November 2018

Kleine Adventsfreuden für Freunde

Adventskalender to go


Hallöchen, da bin ich schon wieder und ich freu mich, dass auch du wieder dabei bist.

Bei Facebook wurde ich von einer Freundin markiert, ihr einen Adventskalender zu basteln und was liegt da näher als einen kleinen Adventskalender to go zu werkeln.

Es gibt ja schon einige Varianten davon, dennoch möchte ich euch meine Ergebnisse zeigen und natürlich auch die Maße und verwendeten Materialien.

Auf YouTube könnt ihr mir wieder beim entstehen über die Schulter schauen - klick

Kommen wir aber nun endlich zum Projekt:


Diesen habe ich im Video für euch gewerkelt und ich werde die verwendeten Produkte für diese Version für euch vorstellen.

Für einen Adventskalender to go benötigt ihr ein Stück Farbkarton A4 x 10,0 cm. Diesen falzt ihr an der kurzen Seite bei jeweils 1,0 cm und an der langen Seite bei 11,5 / 12,5 / 24,0 / 25,0 cm. Ich habe mich für Farbkarton Flüsterweiß entschieden.

Zuschneiden müsst ihr noch zwei Stücke Designerpapier aus dem Set Hüttenromantik in den Maßen von 7,5 x 11,0 cm und 7,5 x 4,2 cm.


Damit es noch etwas schöner aussieht, habe ich bei der Verschlusslasche die Ecken abgerundet. Dies habe ich dann natürlich auch bei dem kleineren Stück Designerpapier getan.

Zur Dekoration habe ich das Stempelset "Alle guten Wünsche" verwendet und den Spruch in Waldmoos auf ein Reststück Flüsterweiß gestempelt. Diesen habe ich dann mit der Handstanze Kreis 2" ausgestanzt. Die Matttung habe ich mit der Handstanze Sonne und dem Glitzerpapier in Silber ausgestanzt.



Für die Verzierung habe ich noch etwas von dem klassisch gewebten Geschenkband in Savanne genommen, sowie ein Paar Zweige in Transparent, Flüsterweiß und Waldmoos mit der Handstanze Zierzweig ausgestanzt.

Da mir das Werkeln dieser Kalender so einen Spaß gemacht hat, sind noch diese Adventskalender to go entstanden:


Wie ihr seht, könnt ihr diese nach Lust und Laune gestalten. Lasst eurer Kreativität einfach mal freien Lauf - ich wünsche euch viel Spaß dabei. 

Zeigt mir doch gerne eure fertigen Werke auf Instagram mit dem Hashtag #stempeltierchenleipzig oder schreibt mir gerne eine Mail stempeltierchenleipzig@gmail.com - ich freue mich von euch zu lesen.


Bis zum nächsten Mal,

Eure Mandy