Montag, 10. April 2017

Bald ist Ostern - Teil 2

Kleine Ostergoodies und Osterkörbchen


Hallöchen und wie schön, dass du wieder bei mir vorbeischaust.

Oh man, diesen Sonntag ist ja schon Ostersonntag. Dafür brauchte ich noch kleine Ostergrüße. Dies ist dabei entstanden:


Verpackt habe ich kleine Ritter-Sport Tafeln.

Ihr seht, ich kann von den Hühnern einfach nicht die Finger lassen. Aber solange noch Ostern ist, kann ich die Tierchen wunderbar verwenden. Ich hab als Grundkarton Aquamarin verwendet und die Stanze Gewellter Anhänger (JK. S. 186). Die Tierchen habe ich auf Aquarellpapier gestempelt mit Archival Ink in schwarz und dann mit den Mischstiften und verschiedenen Stempelfarben coloriert.

Der Spruch ist aus dem Stempelset "Kleine Wünsche" (JK, S. 90). Dies ist ein wunderbares Basicstempelset, welches ganzjährig zum Einsatz kommen kann.

Für die Ausstanzung habe ich die Stanze Wellenkreis in 1 1/4 Zoll verwendet. Diese Handstanze ist so leider nicht mehr verfügbar. Dafür gibt es jedoch die wunderbaren Framelits "Lagenweise Kreise" (JK, S. 193).

Und als zweites habe ich für euch noch diese kleinen Osterkörbchen:


Als Grundstock habe ich hier Designerpapier vom Tedi verwendet in den Maßen 6,0 x 6,0 Inch. Dieses habe ich auf allen vier Seiten bei 2,0 und 4,0 Inch gefalzt. Dann habe ich bei zwei gegenüberliegenden Seiten an den Falzlinien eingeschnitten und zusammenklebt. Schon ist das Körbchen fertig. Noch fix einen Henkel dran gezaubert und mit der Elemantstanze Schleife (JK, S. 188) hab ich noch die kleine Schleife gezaubert.

Das soll es auch für heute gewesen sein.

Ich freue mich über eure Anregungen und Kommentare und bin für eure Fragen da - Unklarheiten gemeinsam klar machen.

In diesem Sinne wünsche ich euch ein schönes Osterfest mit euren Liebsten.

Bis zum nächsten Mal,

eure Mandy