Sonntag, 29. Oktober 2017

Workshopzeit

Ein Hauch von Weihnachten


Hallöchen und schön, dass du wieder bei mir vorbei schaust.

Gestern habe ich einen kleinen Workshop veranstaltet. Gewünscht war vor allem eine Box mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge (JK, S. 204).


Bevor wir loslegen konnten, habe ich alles vorbereit und war ganz schön aufgeregt, aber auch voller Vorfreude. Diesmal war für mich auch eine Premiere dabei, denn zum ersten Mal war auch ein neunjähriges Mädchen dabei.  Aber ich war echt begeistert, wie toll die kleine Maus basteln kann.




Entstanden ist dabei diese kleine winterlich, weihnachtliche Box in den Maßen 5,5 x 5,5 x 5,5 cm.


Um diese Box basteln zu können, braucht ihr ein Stück Farbkarton Flüsterweiß in den Maßen 17,6 x 17,6 cm. Diesen haben wir dann mit dem Stempelset "Winterwunder" (HWK, S. 35) und den Farben Türkis und Jeansblau bestempelt um unser eigenes Designerpapier zu gestalten.

Dann wurde bei 4,9 cm und 12,7 cm gepuncht und gefalzt. Die Box zusammenkleben und dann haben wir diese noch dekoriert. Der Spruch ist ebenfalls aus dem wunderbaren Stempelset und in der Farbe Jeansblau gestempelt. Dieser wurde dann mit der Handstanze "Zieretekett" (JK, S. 207) ausgestanzt. 

Das Zieretikett dann nochmal in Jeansblau ausschneiden und längs in der Mitte halbieren. Die zwei Hälften dann überstehend hinten dran kleben. Dadurch hat man einen sehr schönen Schatteneffekt.

Der kleine Kringel ist mit den passenden Thinlitsformen "Flockenreigen" (gibt es zusammen im Bundle, 10% Ersparnis, HWK, S. 35) und dem Glitzerpapier in Silber (HWK, S. 21) ausgestanzt. Zum Schluss noch ein bisschen Bling-Bling mit dem Basic-Strassschmuck (JK, S. 197) als Akzent gesetzt. 


Der Workshop war ein toller Nachmittag. Wir wollten gerne noch mehr basteln, haben uns aber lieber Zeit gelassen, damit diese Box auch richtig schön wird und ein bisschen Zeit um in Ruhe zusammen mal im Katalog zu schmöckern, musste auch einfach sein.

Als Begrüßung für meine Gäste habe ich diese kleine schnelle Verpackung gemacht.


Benutzt hierfür habe ich das Designerpapier "Farbenspiel" (JK, S. 187) in den Maßen 6 Inch x 6 Inch. Die kleine Box wird nur gefaltet und hält ohne kleben. Für die Dekoration habe ich die immer wieder gerne benutzten Blümchen aus dem Stempelset "Flower Shop" (JK, S. 28) verwendet, sowie die Blätter aus dem Stempelset "Herbstanfang" zusammen mit der Handstanze "Blätterzweig" (HWK, S. 49, gibt es auch aktuell im Bundle mit 10% Ersparnis).

Der Spruch ist auch dem Stempelset "Kreativkiste" (JK, S. 159) und der Handstanze "Abreißetikett". Da bei mir gerne ein bisschen Bling-Bling dabei sein darf, habe ich zum Schluss die Lackakzente mit Glitzereffekt (JK, S. 196) verwendet.


Ich hoffe, dir gefallen meine kleinen Projekte und wenn du auch Lust hast, mit mir zusammen zu basteln, dann melde dich doch einfach bei mir.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und bei Fragen meldet euch einfach bei mir - Unklarheiten gemeinsam klar machen.

Also, bis zum nächsten Mal,

Eure Mandy

Freitag, 13. Oktober 2017

Geburtstagskleinigkeit

Eine kleine Überraschung zum Geburtstag


Hallöchen und wie schön, dass du wieder bei mir vorbei schaust.

Heute habe ich mit den neuen Pizzaschachteln (HWK, S. 44) gespielt. Entstanden ist eine kleine Überraschung zum Geburtstag für eine liebe Kollegin.



Ich finde die Pizzaschachteln echt schön und sehr stabil. Sie haben die 7,6 x 7,6 cm und sind innen lebensmittelecht, so dass auch eine leckerer Keks verschenkt werden kann.

Den Karton habe ich mit dem Stempelset "Timeless Textures" (JK. S. 154) in den Farben Kirschblüte und Wildleder (zweimal abgestempelt) verziert. Für die Dekoration habe ich das Stempelset "Birthday Blossoms" (JK. S. 80) und das Stempelset "Kurz gefasst" (JK, S. 43) verwendet.

Das Etikett ist mit der Handstanze Etikett für jede Gelegenheit (HWK, S. 12) und dem Stempelset "Labels to Love" (HWK, S. 45) und mit der Farbe Espresso entstanden.

Als Verzierung habe ich dann noch ein Stück Farbband in Puderrosa (JK. S. 198) und den Basic Strassschmuck (JK. S. 197) benutzt.


In die Verpackung hab ich dann etwas Süßes und ein bisschen Tee reingelegt. So schnell und einfach ist eine schöne Verpackung gefertigt, die sich sehen lassen kann.



Ich hoffe meine Idee gefällt euch. Genießt dieses Wochenende - es soll ja nochmal richtig schön werden.

Wenn ihr Fragen habt, meldet euch einfach bei mir - Unklarheiten gemeinsam klar machen.

Möchtest du die Produkte von Stampin`Up kennenlernen, dann kannst du hier in den Katalogen stöbern.

Bis zum nächsten Mal,

Eure Mandy

Kleine Goodies

Vorbereitungen für ein Teamtreffen Hallöchen und wie schön, dass du wieder bei mir vorbei schaust. Heute Abend haben wir ein Teamtr...