Freitag, 26. Januar 2018

Neue Grußkarten

Karten, Karten, Karten


Hallöchen und wie schön, dass du wieder auf meinem Blog vorbeischaust.

In letzter Zeit sind wieder einige  Karten vom Basteltisch gehüpft. Ihr wisst ja, dass ich am liebsten Karten gestalte und mit den neuen Sachen aus dem Frühjahrskatalog von Stampin`Up macht das richtig viel Spaß.

Dies ist die erste Karte, die entstanden ist:


Die Grundkarte hat die Maße 14,5 x 21 cm, gefalzt an der langen Seite bei 10,5 cm. Für die Grundkarte habe ich Flüsterweiß verwendet. Die Mattung in Savanne ist in den Maßen 10,0 x 14,0 cm.

Den Hintergrund habe ich mit der neuen Strukturpaste in Seidenglanz (Frühjahrskatalog, S. 13) und einer Schablone gestaltet. Der große Blumenstempel ist aus der Sale-A-Bration-Broschüre (S. 4) aus dem Stempelset "Blumen von Herzen". Dieses schöne Stempelset kannst du dir bei einem Bestellwert von 60,00 € gratis aussuchen. Hierbei habe ich den Stempel zuerst mit Savanne eingefärbt und dann mit den Stampin`Write Markern in Sommerbeere, Grünbraun und Himbeerrot akzentuiert.

Die kleinen Blüten habe ich dann aus dem Designerpapier Blütenfantasie (Frühjahrskatalog, S. 23) ausgeschnitten und ganz dezent mit den Stampin`Blends in Zartrosa und Savanne, jeweils die hellere Version (Frühjahrskatalog, S. 31) coloriert.

Der Spruch ist aus dem Stempelset "Alles Liebe, Geburtstagskind" (Jahreskatalog, S. 77) mit der passenden Handstanze Wortfenster ausgestanzt.


Die nächste Karte habe ich mal etwas im Vintagestil gestaltet:


Auch diese Karte hat die Grundmaße von 10,5 x 14,5 cm und ist in Flüsterweiß. Die Mattung in Savanne hat die Maße 10,0 x 14,0 cm und das Deckblatt in Flüsterweiß hat die Maße von 13,5 x 9,5 cm.

Als Stempelset habe ich das Set "Beste Wünsche" aus der aktuellen Sale-A-Bration-Broschüre verwendet. Dieses Stempelset kannst du dir bei einem Bestellwert von 120,00 € gratis aussuchen. 

Um den Hintergrund zu gestalten, habe ich zuerst einen zarten Abdruck in Puderrosa mit der Stempelblocktechnik auf die Karte gestempelt. Dann habe ich ein paar Blumen aus dem Stempelset in "Alle meine Geburtstagsgrüße" (Frühjahrskatalog, S. 17) in Savanne und Puderrosa gestempelt. 

Auf einem Reststück in Flüsterweiß habe ich dann noch in Espresso die Blüten gestempelt, mit den Blends coloriert und hab per Hand ausgeschnitten. 

Das Deckblatt habe ich dann am Rand mit einer Schere ausgefranzt und den Rand in Espresso geinkt, wobei ich auch teilweise das Deckblatt selbst leicht mit dem Fingerschwämmchen eingefärbt habe.

Den Spruch "Beste" hab ich in Espresso direkt auf das Deckblatt gestempelt, die "Wünsche" habe ich auf einem Reststück in Flüsterweiß ebenfalls in Espresso gestempelt und mit dem Blend in Zartrosa umrandet und dann per Hand ausgeschnitten - man was für eine Frickelarbeit - aber hat sich gelohnt.

"Zum Geburtstag" dann einfach auf ein Reststück Savanne in Espresso gestempelt und frei ausgeschnitten. Auch hierbei hab ich den Rand mit Espresso und einem Fingerschwämmchen geinkt.


Die letzte Karte, die ich euch zeigen möchte, ist mal mit mehr Farbe entstanden.


Die Grundkarte in Vanille Pur hat die gleichen Maße, nur hab ich sie diesmal quer verwendet. Die Mattung in Aquamarin habe ich mit dem neuen Prägefolder "Schlichte Streifen" (Frühjahrskatalog, S. 5) embosst. Zuerst in Quer und dann einen Teil nochmal in Hochkant.

Mit den Framelits "Stickmuster" (Jahreskatalog, S. 214) habe ich in Vanillepur einen kleinen Rahmen ausgestanzt. Aus dem Stempelset "Bunt gemischt" und den passenden Framelits (Jahreskatalog, S. 133, gibt es zur Zeit im Bundle) habe ich verschiedene Blüten und Blätter ausgestanzt. Als Dekoration habe ich noch ein Stück Kupfergarn verwendet.

Der Spruch ist mal wieder aus meinem beliebten Stempelset "Alles Liebe, Geburtstagskind".  

Ich hoffe ich konnte euch mit meinen Karten inspirieren  und wenn du dir die Stempelsets und alle anderen Produkte nochmal in Ruhe anschauen möchtest, dann klick einfach hier.

Die wunderbare Jahreszeit, in der es viele Geschenke und Preisvorteile von Stampin`Up gibt, gilt noch bis 31. März 2018. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, melde dich gerne bei mir.

Bis zum nächsten Mal und ein schönes Wochenende,

Eure Mandy



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen