Freitag, 28. September 2018

Hallo Halloween!

leuchtende Halloween-Dekoration


Hallöchen, da bin ich wieder.

Was soll ich sagen, dieses tolle Designerpapier "Wie verhext" ist so schön, dass ich doch tatsächlich noch mehr für Halloween basteln wollte.

Diesmal habe ich mir überlegt, eine Dekoration zum Gruselfest zu basteln.


Verwendet habe ich dafür die neue Donutschachtel aus dem aktuellen Herbst-Winter-Katalog. Diese habe ich zuerst mit Anthrazitgrau eingefärbt und mit dem "Schmutzstempel" aus dem Set "Unheimlich lecker"  in schwarz bestempelt.

Damit die Box von beiden Seiten leuchten kann, habe ich auch auf der Rückseite ein Fenster eingestanzt. Dazu habe ich ein großes Quadrat aus den Framelits "Lagenweise Quadrate" verwendet.

Wie ich das Fenster gestanzt habe und wie die Dekoration entstanden ist, könnt ihr euch gerne auf YouTube anschauen - klick.

Damit der Lichteffekt nicht zu stark leuchtet, habe ich beide Fenster von innen mit einem Stück Pergament (Maße jeweils 10,0 x 10,0 cm) beklebt. Der Lichteffekt entsteht durch eine LED-Lichterkette, die es ziemlich günstig auf Amazon zu bestellen gibt. Die Lichterkette habe ich in die Box gelegt und den Anschalter natürlich außerhalb der Box gelassen.


Um die Box zu verzieren, habe ich wieder einmal das Designerpapier "Wie verhext" benutzt und ein Hexe, ein paar Hüte und viele kleine Geister ausgeschnitten.

Mit den Handstanzen "Fledermäuse" und "Mond und Sterne" habe ich noch ein paar Fledermäuse und den Mond und die Sterne ausgestanzt. Dann habe ich einfach meiner Phantasie freien Lauf gelassen und die Box auf beiden Seiten mit den einzelnen Elementen verziert.



Und nun leuchten zwei kleine Gruselboxen als Dekoration in unserem zu Hause - wie schön.

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende, habt Spaß am Basteln und Kreativ sein und lasst es euch gut gehen.

Bis zum nächsten Mal,

Eure Mandy




Freitag, 21. September 2018

Herbstliche Gruße

Bunte Blätter fallen...


Hallöchen und wie schön, dass du auch heute wieder bei mir vorbeischaust.

Ich warte schon darauf, dass es endlich irgendwie Herbst wird und die Blätter langsam fallen, das Licht golden wird und der Sommer so langsam endet.

Deswegen bastle ich mir den Herbst einfach schon mal herbei - entstanden ist dabei diese herbstliche Grußkarte:


Es ist diesmal wieder eine längliche Karte geworden, da ich dieses Format auch gerne mag. Hierfür habe ich ein Stück Farbkarton Flüsterweiß in den Maßen 21,0 x 21,0 cm an einer Seite bei 10,5 cm gefalzt.

Für die Mattung habe ich ein Stück Savanne in den Maßen 10,0 x 20,5 cm verwendet. Diese habe ich mit den Herbstblättern aus dem Stempelset "Farbenfroh durchs Jahr" in Savanne bestempelt, um einen schönen Hintergrundeffekt zu erreichen.

Mit den passenden Framelits habe ich ein Banner ausgestanzt und den Spruch mit Wildleder aufgestempelt. Zur Dekoration habe ich noch ein paar schwarze Glitzersteinchen verwendet.


Wie ich die Blätter so bunt gestaltet habe, kannst du dir gerne in meinem Anleitungsvideo - klick - anschauen. Diese habe ich natürlich wieder mit der Schere per Hand ausgeschnitten.


Ich mag die Gestaltung der Karte sehr, da sie nicht so bunt ist und das Augenmerk auf den bunten Blättern liegen, so wie es im Herbst sein sollte.


Lasst euch gerne von mir inspirieren und bastelt euch den Herbst herbei - wenn du dazu gerne mit den Produkten von Stampin`Up werkeln möchtest, dann melde dich doch gerne bei mir - stempeltierchenleipzig@gmail.com - ich freu mich von dir zu lesen.

Bis zum nächsten Mal, 

Eure Mandy





Freitag, 14. September 2018

Gruselige Grüße

schnelles Tütchen zu Halloween


Hallöchen und wie schön, dass wir uns heute wieder auf meinem Blog treffen. 

Ich konnte einfach nicht widerstehen und musste schon etwas mit den neuen Sachen aus dem aktuellen Herbst-Winter-Katalog spielen.

Ja, ich weiß Halloween ist noch ein bisschen hin und ich bin auch überhaupt nicht ein großer Fan von Halloween, aber im neuen Katalog gibt es ein so tolles Designerpapier, da konnte ich einfach nicht dran vorbei.

Ich habe mich entschieden eine kleine Verpackung für schaurig süße Kleinigkeiten zu Halloween zu basteln.


Diese kleine Verpackung ist ratzfatz gezaubert und wird nicht mal geklebt. Also, wenn du einige Verpackungen für kleine Süßigkeiten benötigst, ist das vielleicht genau das richtige für dich.

Natürlich habe ich das Designerpapier "Wie verhext" verwendet. Hierzu habe ich ein Stück in den Maßen von 6 Inch x 6 Inch zurecht geschnitten. Da ich euch schwierig erklären kann, wie ihr das jetzt falten und falzen müsst, habe ich ein kleines Video-Tutorial für euch erstellt - klicken und entdecken. 


Für die Dekoration habe ich aus dem Designerpapier die niedlichen Hexen ausgeschnitten. Ein bisschen von dem neuen Organdy-Band in Schwarz als Banderole drumherum - damit es ein bisschen mehr funkelt und glitzert.

Den Spruch habe ich aus dem Stempelset "Labels to Love" aus dem aktuellen Jahreskatalog, welcher tatsächlich mein einziger Halloween-Stempel ist.


Viel Spaß beim Nachbasteln und schon mal schaurig liebe Grüße von mir.

Bis zum nächsten Mal,

Eure Mandy



Freitag, 7. September 2018

Blumengrüße gehen immer

Florale Geburtstagskarte


Hallöchen und wie schön, dass du auch heute wieder bei mir vorbei schaust.

Eine liebe Freundin hat Geburtstag gehabt und natürlich habe ich dafür wieder eine Grußkarte gewerkelt.

Diesmal habe ich mich von einer floralen Karte auf Pinterest inspirieren lassen. 


Die Grundkarte hat die Maße von 10,5 x 14,5 cm. Dafür habe ich einfach ein Stück Farbkarton in Flüsterweiß in den Maßen 21,0 x 14,5 cm verwendet und dieses an der langen Seite bei 10,5 cm gefalzt.

Ich habe diesmal auf eine Mattung und auf ein Deckblatt verzichtet und einfach mal einen anderen Stil ausprobiert.

Für den Hintergrund habe ich das Stempelset "Artisan Textures" benutzt und mit Lindgrün gestempelt.


Auf diesen habe ich dann 3 1-cm-Breite Streifen in Flüsterweiß diagonal auf die Karte geklebt.

Die Blumen und den Geburtstagsspruch habe ich aus dem Stempelset "Alle meine Geburtstagsgrüße" genommen. Dieses Set ist im aktuellen Jahreskatalog und ein wirklich schönes und vielseitiges Stempelset.

Natürlich habe ich die einzelnen Blumen und Blätter wieder ausgeschnitten - für mich ist das tatsächlich der entspannende Teil beim Basteln. Farblich bin ich diesmal Blau und Gelb geblieben, da ich auch mal von meinen Lieblingsfarben abweichen wollte.


Zum Schluss habe ich noch ein paar Epoxidtröpfchen als kleines Bling-Bling-Highlight verwendet. Diese findet ihr in dem neuen Herbst-Winter-Katalog.


Natürlich könnt ihr mir auch diesmal beim Entstehen der Karte über die Schulter schauen - einfach hier klicken.


Versucht ihr euch beim Basteln auch immer mal wieder an neuen Techniken und Stilen und probiert ihr gerne mal etwas neues? Lasst es mich doch gerne wissen.

Der neue Herbst-Winter-Katalog ist gestartet - schau doch hier einfach mal rein.

Und wenn du deine Wünsche schon fertig hast, schick deine Wunschliste doch gerne an stempeltierchenleipzig@gmail.com und ich würde mich freuen, deine neuen Produkte für dich zu bestellen dürfen. :-)

Bis zum nächsten Mal,

Eure Mandy







Mittwoch, 5. September 2018

News, News, News

Herbst-Winter-Katalog 2018 - Stampin`Up


Hallöchen, heute nur ein kleines News-Update. Seit heute ist der neue Herbst-Winterkatalog 2018 von Stampin`Up gültig.

Hier kannst du dir den Katalog in Ruhe anschauen.

Und wenn du magst, kannst du hier mit mir zusammen ein Blick in den neuen Katalog werfen.


Lass dich doch gerne von den neuen Produkten verzaubern - ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und Entdecken.

Bis zum nächsten Mal,

Eure Mandy